Betriebszweig Energie

Energiespeicher. Die Zukunft für Biogas?

Mit dem Power-to-Gas-Verfahren lässt sich überschüssiger, erneuerbarer Strom in speicherbare Energieträger umwandeln. Wie das funktioniert und wie groß die Potentiale sind, zeigt Ramona Schröer.

Foto: landpixel

Anlageneffizienz. Schwachstellen aufdecken

Ob sich Biogasausbeute, Methanproduktivität und –nutzungsgrad verbessern lassen, sollten Sie systematisch prüfen. Mitarbeiter der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft haben dafür eine Webanwendung entwickelt.

Foto: agrar-press

Phosphordüngung. So bewerten Sie Gärreste

Mit Blick auf leicht verfügbares Phosphat sollten Sie die Düngung mit Gärresten nicht unterschätzen. Die Förderung des Bodenlebens kann aber geringer ausfallen als bei unvergorener Gülle.

Foto: landpixel

Substrate. Was können die Alternativen?

Als Biogassubstrat hat Mais bei den Erträgen und Methanausbeuten die Latte sehr hoch gelegt. Aber die Diskussion um Artenvielfalt, Bodenschutz und Humusbilanz wird schärfer. Die Potentiale alternativer Energiepflanzen zeigt Andrea Biertümfel.

Foto: TLL